Archiv des Autors: Werner Schweikert

Vorträge zur „Flüchtlingskrise“

Weltflüchtlingsmacht Deutschland 22.10. > Villa Leon, Nürnberg Fluchtursache Armut: z.B Westbalkan 26.10. > Sprecherratsgebäude, Erlangen 27.10. > Desi, Nürnberg Klickt auf „Rest des Artikels …“, um die Ankündigungstexte zu lesen. Alle Veranstaltungen der Sozialistischen Gruppe (SG) unter www.sozialistischegruppe.de und in unserem Newsletter.

Veröffentlicht am in Uni | Schreib einen Kommentar

An Griechenland wird ein Exempel statuiert

Die Sozialistische Gruppe (SG) lädt ein zur Diskussionsveranstaltung über die neuesten Entwicklungen in der Griechenlandkrise. Neues aus der europäischen Völkerfamilie: An Griechenland wird ein Exempel statuiert Dienstag, 30. Juni 2015, 20:15 Uhr,  Desi, Brückenstr. 23, Nürnberg Leseempfehlung zum Thema

Veröffentlicht am in Events, Uni | Schreib einen Kommentar

Vortrag: Flüchtlinge … vom Kapitalismus als Überbevölkerung beurteilt

Flüchtlinge … vom Kapitalismus als Überbevölkerung beurteilt, von den europäischen Staaten als humanitäres Problem genommen und als Last definiert Die Sozialistische Gruppe (SG) veranstaltet am Donnerstag einen Vortrag mit Redakteuren der Politischen Vierteljahreszeitschrift GegenStandpunkt. Lest hier die Ankündigung!

Veröffentlicht am in Events, Uni | Schreib einen Kommentar

Diskussionsveranstaltung: Das Menschenrecht – Heiligenschein der Staatsgewalt

Wenn Flüchtlinge im Mittelmeer ertrinken, afghanische Hochzeitsgesellschaften von Militärdrohnen getötet oder Dissidenten in Gefängnisse weggesperrt werden, dann prangern kritische Zeitgenossen Menschenrechtsverletzungen an. Ausgerechnet dem staatlichen Gewaltapparat, der über das Leben von Leuten entscheidet, werfen sie vor, er verstoße gegen Normen, denen er doch eigentlich zu genügen hätte.

Veröffentlicht am in Events, Phil, Uni | Schreib einen Kommentar

Vortrag: Eine Gewerkschaft streikt – dürfen die das?!

GDL-STREIK. Da erlebt die Gesellschaft ausnahmsweise einmal, was eine Gewerkschaft kann, wenn sie ihre Mitglieder hinter sich hat und entschlossen ist, ihre Interessen gegen ihren Arbeitgeber, in dem Fall die Deutsche Bahn, auch durchzusetzen. Dann ist der Schienenverkehr tagelang ziemlich flächendeckend lahmgelegt; Pendler kommen nicht zur Arbeit und Güter nicht in die Werkshallen. Die GDL weiß: sie muss streiken, um ihren Forderungen Gehör zu verschaffen. So lange sie nicht durch kollektive Arbeitsverweigerung zur Geltung gebracht werden, zählen die Interessen  ihrer … Weiterlesen

Veröffentlicht am in Events, Uni | Schreib einen Kommentar

„Das Kapital“ lesen in Nürnberg/Erlangen

Die Sozialistische Gruppe (SG) bietet einen neuen Lektürekurs zum Kapital von Marx an, für den sich Interessierte noch anmelden können. Vom 8./9.11. an soll er monatlich am Wochenende stattfinden. Auf unserer Werbe- und Einführungsveranstaltung am letzten Donnerstag wurden bereits einige zentrale Zitate aus dem ersten Kapitel vorgestellt. Den Mitschnitt könnt ihr euch hier anschauen: Marx ist heute ein toter Hund. Um so mehr als man ihn an Universitäten, sofern man sich seiner erinnert, höflich ins geistesgeschichtliche deutsche Erbe eingemeindet – und zwar als einen … Weiterlesen

Veröffentlicht am in Phil, Uni mit den Tags | Schreib einen Kommentar

Vorträge zur Kritik der VWL und der BWL

Im Wintersemester 2014/15 finden die Veranstaltungen der Reihe Wissenschaftskritik in der WiSo in Nürnberg statt: Hörsaal LGH1, Lange Gasse 20, Nürnberg. Wer per Email an die Vorträge erinnert werden will, abonniert unseren Newsletter. Aktuelle Informationen immer auf www.wissenschaftskritik.de und www.sozialistischegruppe.de

Veröffentlicht am in Events, ReWi | Schreib einen Kommentar

Vortragsreihe Wissenschaftskritik: Rückblick aufs SS

In der Vortragsreihe Wissenschaftskritik kommen Semester für Semester Referenten zu Wort, die abweichende Standpunkte zum Mainstream der Geisteswissenschaften anbieten. Im neuen Semester gehen wir damit an die WISO – auf dem Programm stehen die Kritik der VWL und der BWL. Wer die Vorträge im Sommersemester verpasst hat und nachhören will, findet die Mitschnitte auf www.wissenschaftskritik.de oder hier: Di, 29.4.2014 — Dr. Peter Decker (Nürnberg) Politologie: Ein Nachdenken – nicht über, sondern für den Staat Audiomitschnitt laden   Do, 22.5.2014 — Paul Pflüger (München) Geschichte: Die Verwechslung von Begriff … Weiterlesen

Veröffentlicht am in Phil, Uni | 3 Kommentare

Veranstaltungen der Sozialistischen Gruppe (SG)

Die SG veranstaltet einen Vortrag mit Dr. Peter Decker (GegenStandpunkt) im Nürnberger Künstlerhaus (Do, 3.7.14, 20:15, Königstr. 23): Krise, Krisenkonkurrenz, Gewaltkonkurrenz, Krieg Aus gegebenem Anlass diskutieren wir auf unseren öffentlichen Diskussionsveranstaltungen in Nürnberg (Di, 1.7.14, 20:15, Desi, Brückenstr. 23) und Erlangen (Mo, 7.7.14, 19:15, Sprecherrat, Turnstr. 7) das Thema: Fußball und Nationalismus – Vom Eigentor, seiner Nation anzuhängen

Veröffentlicht am in Events | 1 Kommentar

Wissenschaftskritik Geschichte: Die Verwechslung von Begriff und Genese

Vortrag 2/2 – Do, 22.5.2014 – Paul Pflüger (München) Historiker erzählen weder einfach wie es einmal gewesen ist, noch erklären sie vergangene oder gegenwärtige Formen von Staat, Ökonomie und Gesellschaft für sich. Sie wollen „die gegenwärtige Welt als historisch gewordene“ verstehen. Die Erklärung ihrer Gegenstände suchen sie in deren Vorgeschichte. Die Ursprünge halten sie für Ursachen. Und weil die Gegenwart und das nationale Selbstbild sich immer wieder ändern, schreiben Historiker die Geschichte, aus der sie die Gegenwart sinnvoll finden, circa alle … Weiterlesen

Veröffentlicht am in Events, Phil, Uni mit den Tags , | Schreib einen Kommentar