Archiv des Autors: Charlotte S.

Die Amnesty International Hochschulgruppe stellt sich vor

Ihr interessiert euch für die Menschenrechte? Ihr wollt euch zusammen mit anderen aktiven Studierenden für Meinungsfreiheit, gegen Folter und Todesstrafe, für Recht auf körperliche Unversehrtheit und viel viel mehr einsetzen? Dann kommt zu unserem Infoabend, der am Donnerstag, den 6.11.2014 von 19.00-20.00 Uhr im Kollegienhaus, Raum 1.012 stattfindet. Wir freuen uns auf euch!

Veröffentlicht am in Uni | Schreib einen Kommentar

Filmabend: Die Moskauer Prozesse

Die Hochschulgruppe von Amnesty International lädt zum Filmabend des Sommersemesters ein. Wir zeigen: DIE MOSKAUER PROZESSE Sonntag, 22.06.14, 19.00-21.30 E-Werk Kino D 86 Min., Regie: Milo Rau, Maxim Schwetschenko Anna Stavickaja Katja Samuzewitsch ‘Für sein Projekt DIE MOSKAUER PROZESSE versammelte Milo Rau die Protagonisten der Prozesse um Pussy Riot und die Ausstellungen “Achtung! Religion” und “Verbotene Kunst”. Rau lässt sie mit offenem Ausgang neu verhandeln. Auf der Bühne stehen dabei nicht Schauspieler, sondern Akteure aus dem realen, politischen Leben: professionelle … Weiterlesen

Veröffentlicht am in Events | Schreib einen Kommentar

Filmabende der Amnesty International Hochschulgruppe

“PRESS“ Die AMNESTY INTERNATIONAL Hochschulgruppe Erlangen beschäftigt sich momentan schwerpunktmäßig mit der TÜRKEI und lädt daher alle Interessierten herzlich zu ihren Filmvorführungen ein! Wo und wann? TechFak, Physikum, Hörsaal E am 28.1.2014 um 19.00 Uhr, sowie E-Werk, Kino, am 2.2.2014 um 20.00 Uhr Der Eintritt ist an beiden Abenden frei. Worum geht es? Diyarbakir, Anfang der 90er Jahre. Einige Journalisten versuchen die andauernden Menschenrechtsverletzungen in der östlichen Türkei ins Rampenlicht der Öffentlichkeit zu rücken.Der Spielfilm „Press“ von Regisseur Sedat Yılmaz … Weiterlesen

Veröffentlicht am in Events, Med, Nat, Phil, ReWi, Tech, Uni | Schreib einen Kommentar