Aktuelles aus dem Sprecher*innenrat (Sprat)

Anlässlich der letzten Konventssitzung ein kurzer Ein- und Überblick der Arbeit des Sprecher*innenrates (Sprat) der letzten zwei Wochen.
Fragen, Kritik und Anregungen bitte an den Mailverteiler des Sprat (stuve-sprat@fau.de).

 

Themen:

  • ZIEW Bericht
  • Spratrenovierung
  • Sprat-Schlüssel
  • Exzellenztagung
  • Semesterbegrüßungsmails
  • FSVen-Vorstellung

 

Wer immer auf dem Laufenden sein möchte, kann sich auf unserem Aktive-Verteiler (stuve-aktive@fau.de) eintragen und live mitbekommen was sich bei diesen und weiteren Themen tut 🙂

 

ZIEW Bericht

Wir haben uns mit Herrn Jungert, neuem Geschäftsführer des ZIEW (Zentralinstitut für angewandte Ethik und Wissenschaftskommunikation) getroffen. Er will das ZIEW modernisieren und teilweise neu ausrichten:
Wissenschaftskommunikation und Schlüsselqualifikations-Organisation sollen wichtige Punkte werden und sich im neuen Namen ZiWiS (Zentralinstitut für Wissenschaftsreflexion und Schlüsselqualifikationen) widerspiegeln. Das ZIEW besteht gerade aus dem Geschäftsführer und 5 halben Stellen im Bereich Schlüsselqualifikationen. Die Schlüsselqualifikations-Übersichts-Webseite soll aktualisiert und wesentlich verbessert werden. Für die Zukunft sind eigene Forschungsprojekte zur Wissenschaftsreflexion geplant, man steht deshalb schon in Kontakt mit diversen anderen Zentralinstituten.

Außerdem haben wir über ZGS (Zentrales Gremium zur Verwendung der Studienzuschüsse) -Modalitäten gesprochen, und die Unwahrheit ausgeräumt dass wir Antragsteller, die auch im Vorabzug Mittel bekommen, prinzipiell nicht mehr genehmigen würden, und stattdessen unser Problem mit dem Modus des Vorabzugs (und nicht den antragsstellenden Einrichtungen) erklärt.

Insgesamt war das Gespräch sehr konstruktiv und kommunikativ, und man will in Kontakt bleiben.

 

Spratrenovierung

Es gab zwei Begehungen mit dem Bauamt, bei denen geklärt werden sollte, was alles im und am Spratgebäude zu machen ist. Alle sind sich einig, dass im Prinzip alles gemacht werden soll: neue Fenster, Heizung, Boden, Wandfarbe, Fassade. Eventuell werden auch zwei der Räume im 2. Stock zu einem größeren zusammengefasst. Das alles wird sich aber vermutlich länger hinziehen und währenddessen Teile des Hauses nicht benutzbar sein.
Wir informieren bei neuen Erkenntnissen.

 

Sprat-Schlüssel

Ein Schlüssel für den Sprat ist verloren gegangen und es sind Geld sowie Kreditkarten entwendet worden. Daher wurde bei der Haustür das Schloss übergangsweise getauscht und es stehen derzeit 13 Schlüssel zur Verfügung. Vom Sprat haben dario, Vroni und Heni einen Schlüssel. Gruppen, die in der nächsten Zeit Veranstaltungen/Treffen im Sprat haben kriegen von Susanne Bescheid, wie sie reinkommen.

 

Exzellenztagung

Ingwer, Vroni und Heni waren am 15. und 16.10. bei der Exzellenzstrategietagung der Uni in Waischenfeld. Hier wurde über die Vorhaben der FAU über die nächsten Jahre hinweg gesprochen. Unsere Erkenntnisse:

  • Die Entscheidung, ob die FAU an der Exzellenzinitiative teilnimmt wurde bereits im Vorfeld getroffen – das stand
    nicht mehr zur Debatte
  • Ab 2017 werden die entsprechenden Fachbereiche und die Uni-Leitung (UL) mit Exzellenzthemen beschäftigt sein
    und vermutlich nicht so offen für andere Dinge sein
  • Wenn ein Cluster, SFB oder DFG Antrag gestellt wird, müssen die Verantwortlichen nicht mit ihren Vorgesetzten
    an dem Department/Lehrstuhl reden, sondern nur mit der UL
  • Bei den Clustern, auf die sich jetzt beworben wird, wird nach 7 Jahren ein Verlängerungsantrag möglich sein (im
    Gegensatz dazu musste jetzt nach dem Auslaufen ein kompletter Neuantrag gestellt werden)
  • Es wird Geld für die Überarbeitung des Webauftritts der Uni in die Hand genommen

 

Semesterbegrüßungsmails

Der Sprat bereitet wieder eine Semesterbegrüßungsmail für alle Studis vor. Diese soll in der 2. oder 3. Vorlesungswoche verschickt werden und wird folgende Themen umfassen:
1) BAföG-Leistungsnachweis
2) Monatliche Infomail und andere Mailverteiler für Studierende
3) Studentische Vollversammlung
4) FAU Gesprächsrunde

Es werden auch noch Mails für alle Hochschulgruppen und Referate und Arbeitskreise folgen, aber etwas später.
Bei Input gerne Mail an stuve-sprat@fau.de

 

FSVen-Vorstellung

Um die Kommunikation zwischen den verschiedenen Gremien zu verbessern und uns vorzustellen besucht je ein Sprati eine FSV. Es ist außerdem geplant die Referate zu besuchen. Bisher war Barbara bei der FSV Tech, Heni will zur FSV Med, dario zur FSV Phil, Ingwer zur FSV Nat und Felix zur FSV ReWi.

Veröffentlicht am in Uni | 1 Kommentar
Henriette Hofmeier

Henriette Hofmeier

Ich bin in meinem 4. Semester in die Stuve gestolpert. Seitdem engagiere ich mich im SprecherInnenrat der FAU, verschiedenen AKs und Referaten. Ein wichtiges Thema, das mich ständig beschäftigt, ist die Systemakkreditierung der FAU. Aber insgesamt helfe ich gerne überall mit, wo Leute gebraucht werden :)

Ein Kommentar zu Aktuelles aus dem Sprecher*innenrat (Sprat)

  1. Pingback: Uniweit mitarbeiten! | Stuve Uni Erlangen-Nürnberg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.