Bericht von der 18. Sitzung des Bildungsrat Erlangen vom 20.04.2015

panormaHeute tagte der 18. Bildungsrat der Stadt Erlangen: Durch einen Beschluss des Erlanger Stadtrates in seiner Zusammensetzung und Struktur implementiert dient er als wichtiger Baustein bei der Umsetzung des Schwerpunktthemas „Lebensbegleitende Bildung“.  Neben Vertretern aller wichtigen Bildungseinrichtungen waren auch wir als Vertreter der Stuve im Erlanger Rathaus vor Ort:

Die  Bildungsratssitzung stand heute unter dem Thema „Ganztagsschule“.

Konkret wurde heute ausführlich unter anderen über folgende Punkte gesprochen:

  • Die Zukunft des Bildungsberichtes
  • Die Planung der nächsten (öffentlichen) Bildungskonferenz am: 13.11.2015
  • Die Zukunft des Projektes: bildungsportal-erlangen.de

Die Zukunft des Bildungsberichtes:

Der Bildungsbericht ist das „große Projekt“ auf das alle Bildungsratssitzungen und Bildungskonferenzen hinarbeiten. Gerade noch nicht abgeschlossen; wurde über Art und Form des Berichts diskutiert. Eine Idee diesen nach Abschluss kontinuierlich weiterzuführen wurde positiv aufgenommen.

Die nächste Bildungskonferenz:

Ist für Freitag, den  13.November 2015 geplant. Bisherige Arbeitstitel:

„Starke Partner in der Ganztagsbildung. Die Rolle von Schule, Jugendhilfe und Kultur in der Ganztagsbildung – Möglichkeiten und Chance“

Die Zukunft des Projektes: bildungsportal-erlangen.de

Das Bildungsportal Erlangen war ein ambitioniertes Projekt, welches alle Bildungsangebote im örtlichen Umfeld von Erlangen auflisten und sollte als „Community“ für den Austausch dienen. Da das Projekt leider an technischen Schwierigkeiten und der fehlenden Bereitschaft von den beteiligten Instititutionen Inhalte einzustellen krankte wurde der Bildungrat vor die Wahl gestellt:

  • das Projekt in unvollständiger Form online zu stellen und nach einem Jahr zu evaluieren
  • jetzt die „Reißleine“ zu ziehen und die Ressourcen an anderen Stellen einzubringen

Der Bildungsrat hat sich für die letztere Variante entschieden, unter Anderem auch deswegen, weil die benötigten Stellen zur Inhaltspflege leider vollkommen ausgelastet sind.

Fazit

Inhaltlich waren wir als Studierendenvertretung bei dem heutigen Thema „Ganztagsschulen“ nicht ganz die richtigen Ansprechpartner, konnten jedoch vor allem bei der sehr technischen Diskussion rund um die Homepage „bildungsportal-erlangen.de“ sinnvollen Input liefern .

Weitere Informationen gibt es wie immer im Wiki

Bei Fragen sind wir jederzeit unter: stuve-sprat@fau.de zu erreichen.

Veröffentlicht am in Uni | Schreib einen Kommentar
Kevin Bradenstein

Kevin Bradenstein

Ich bin Maschinenbauer und war in Studienzuschussgremien auf allen Ebenen aktiv. In der Technischen Fakultät bin ich als alter Hase bei der Fachschaftsvertretung und dem TechFak-Verein dabei. Universitätsweit unterstütze ich als Dauergast den Sprat ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.