Hinweis: Achtung bei Werbung für den „Treffpunkt Philosophie“

— Dieser Artikel wurde am 26.03.2015, 21:23 Uhr geändert —

Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

Treff Philosophie

Werbeflyer für den „Treffpunkt“

seit einiger Zeit wird mit Anzeigen in Studi-Magazinen oder mit Flyern an Unigebäuden (z.B. UB oder beim Audimax) Werbung für Angebote des „Treffpunkts Philosophie“ in Nürnberg gemacht. Darauf werden Veranstaltungen zur „Praktischen Philosophie“ angeworben, die sich zum Teil explizit an junge Leute bis 25 Jahre richten. Wir möchten euch darauf hinweisen, dass es sich hierbei weder um studentische Veranstaltungen noch um Veranstaltungen der Philosophischen Fakultät handelt. 

 

 

An der FAU Erlangen-Nürnberg gibt es verschiedene Möglichkeiten, sich auch außerhalb eines wissenschaftlichen Philosophiestudiums mit philosophischen Themen auseinanderzusetzen, dazu empfehlen wir die studentische Vortragsreihe der FSI Philosophie und FSI Psychologie im kommenden Sommersemester.

 

für den SprecherInnenrat und die Fachschaftsvertretung (FSV) der Philosophischen Fakultät und dem Fachbereich Theologie
Veröffentlicht am in Sprecherrat, Uni mit den Tags , , | 7 Kommentare
Kai Padberg

Kai Padberg

- Mitglied der FSV Phil-FAK - Mitglied im studentischen Konvent - aktiv beim SDS Erlangen-Nürnberg - Alt-ARENA (aktiv bei ARENA-Festival, 2011, 2012, 2013) - und und und und

7 Responses to Hinweis: Achtung bei Werbung für den „Treffpunkt Philosophie“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.