Pack es an! – Hacking Night im FabLab am 6.7.

FABLABHast du schon länger ein Projekt, das fertig gestellt werden möchte? Oder willst du unbedingt etwas anfangen, kannst dich aber nicht dazu aufraffen?

Zunächst einmal: Das FAU FabLab ist eine offene Werkstatt, welche mit Geräten wie Lasercutter, CNC-Fräse, 3D-Drucker und vielen mehr ausgestattet ist.

Am 6.7. veranstaltet das FabLab eine Hacking Night. Ab 16.00 Uhr wird gemeinsam Neues angegangen oder Angefangenes fertig gestellt. Außerdem wird es kostenloses Sugru geben, wenn du für die damit erledigte Bastelei eine Anleitung anlegst. Details kannst du am Samstag erfahren.

Bring dazu eigene Ideen mit oder suche dir jemand, dem du dich anschließen kannst.

Für diese Zeit ist das FabLab geöffnet, die übliche Betreuung wird dir allerdings nicht zur Verfügung stehen. Diese Veranstaltung ist also explizit für eingewiesene Besucher gedacht, damit die Aktiven auch dazu kommen etwas zu tun. Wenn du in die Benutzung der entsprechenden Geräte schon eingewiesen bist, darfst du diese natürlich auch gerne nutzen.

Falls du jetzt von uns gehört hast und gerne vorbei kommen möchtest, suchst du dir am besten einen OpenLab- oder StudentLab-Termin aus unserem Kalender aus und kommst uns besuchen. Wir freuen uns auf dich!

Bis bald!

Veröffentlicht am in Uni mit den Tags | 1 Kommentar

One Response to Pack es an! – Hacking Night im FabLab am 6.7.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.