Bildungskalender 2012 – 4. Dezember

bild5

Für die Verlängerung der Bibliotheksöffnungszeiten auf einen annehmbaren zeitlichen Rahmen werden allein in der Zentralbibliothek pro Semester etwa 80.000 Euro an Studiengebühren ausgegeben. Die Nachtöffnungszeiten der Jura- und WiWi-Bibliotheken kosten extra. Genutzt werden die Bibliotheken nachts aber nur selten. Gerade nach Mitternacht, wenn keine Busse mehr fahren, ist das Personal oft allein.

Für die Verlängerung der Bibliotheksöffnungszeiten auf einen annehmbaren zeitlichen Rahmen werden allein in der Zentralbibliothek pro Semester etwa 80.000 Euro an Studiengebühren ausgegeben. Die Nachtöffnungszeiten der Jura- und WiWi-Bibliotheken kosten extra. Genutzt werden die Bibliotheken nachts aber nur selten. Gerade nach Mitternacht, wenn keine Busse mehr fahren, ist das Personal oft allein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.