FAU Poetry Slam – Fünf gegen Michl

 

Nach der ausverkauften Premiere im Vorjahr hat sich die StuVe der FAU ein ganz besonderes Format für den Unislam ausgedacht. „Fünf gegen Michl“ heißt es und wie bei einem Poetry Slam üblich, treten die Bühnendichter mit selbst verfassten Werken gegeneinander an.

Die Besonderheit ist, dass fünf Studenten der FAU ein Team bilden und die fränkische Slam-Legende Michael Jakob zu einem Wettkampf herausfordern. In fünf Runden treten die Slammer gegen den zweifachen fränkischen Meister und WDR-Poetry Slam Champion Michael Jakob immer eins gegen eins an und danach kürt das Publikum einen Rundensieger. Gewinner des Abends ist, wer drei oder mehr Runden für sich entscheidet!

Jakob hat im Laufe seiner Slam-Karriere über 100 Poetry Slams gewonnen und mittlerweile sein viertes Buch herausgebracht. Die StuVe macht sich keine Sorgen darüber, dass es ein einseitiges Duell wird. Die FAU kann sich „Slam-technisch“ sehen lassen. Viele namhafte Poeten der Region und deutschlandweit bekannte Slammer studieren bei uns – allen voran Clara Nielsen, die zu den erfolgreichsten und beliebtesten Frauen der deutschen Slam-Szene zählt, genauso wie der allseits bekannte Lucas Fassnacht. Außerdem liegt der Sympathie-Bonus wohl bei den Außenseitern. Jakob sagte im Vorfeld also zu Recht: „Angst habe ich natürlich vor diesem Wettkampf. Fünf junge Bühnenhüpfer gegen einen Slam-Rentner, das wird nicht einfach.“

Die Moderation übernimmt die in Nürnberg bestens bekannte Frau Wortwahl.

Preis: studentenfreundliche 3€

Euer AK Event

Ramona, Melanie und Milena

Veranstaltung auf facebook

Veröffentlicht am in Events, Uni | Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.