1 Wochenende, 1 Konvent, 1 Ziel

Wie jedes Jahr hat sich der Konvent auch wieder in diesem Jahr an einem Wochenende zusammengefunden um gemeinsam intensiv zu arbeiten. Eingeladen nach Reitzenstein (wo das Ganze in einem abgelegenen Haus stattfand) waren nicht nur Konventler, sondern auch Fachschaftssprecher und ZGS-Bewerber.

Da der Konvent auch viele neue Gesichter bekommen hat, war die Power-Point-Präsentation von Ex-Konventler, André Kreuter, sehr hilfreich um sowohl eine grobe Übersicht über den Aufbau der Unistruktur zu erhalten als auch deren historische Hintergründe kennenzulernen.

Ein wichtiger Diskussionspunkt war an diesem Wochenende die effektive Aufgabenverteilung des Konvents. Das Hauptproblem besteht darin, dass es zu viele Referate und Komissionen gibt, die besetzt werden sollten, allerdings zu wenige Mitarbeiter, die diese Aufgaben wahrnehmen können. Daher an dieser Stelle noch mal den Appell: Falls euch ein bestimmter Aufgabenbereich interessiert, dann schaut einfach mal bei der entsprechenden Gruppe vorbei und engagiert euch oder fragt bei sprecherrat@stuve.uni-erlangen.de nach !!!

Besonders das PR-Referat bräuchte tatkräftige Unterstützung, da viele Studierende nicht wissen, dass sie eine Studierendenvertretung haben und was genau diese macht. Aber nicht nur die Öffentlichkeitsarbeit soll an erster Stelle stehen, sondern auch die bessere Vernetzung zu den FSVen und Hochschulgruppen.

Angesichts der Zeitnähe war ein weiterer Themenschwerpunkt die Versammlung aller Studierenden. Die zwei großen Themenblöcke der Vollversammlung „Bologna“ und „Studiengebühren“ wurden noch mal in kleineren Gruppen besprochen  (Intensiver ausgearbeitet wird das Ganze montags im Sprecherratsgebäude 19:00 in einem Arbeitskreis dazu).

Alles in allem kann man nur sagen, es war zwar viel Arbeit mit teilweise hitzigen Diskussionen, aber der Spaß ist dabei definitiv nicht zu kurz gekommen. Spaß ist auch die Grundlage für  Teambuilding, welches durchaus wichtig ist, wenn man gemeinsam an einem Strang ziehen will!

Veröffentlicht am in Hochschulpolitik, Konvent | 5 Kommentare

5 Responses to 1 Wochenende, 1 Konvent, 1 Ziel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.