Bologna, Protest, KMK folgt eine Verschlechterung?

In Bezug auf die studentischen Proteste an vielen Universitäten und Hochschulen, beschloss die Kultusministerkonferenz (KMK) einige Änderungen. Module sollen mindestens sechs ECTS besitzen. Dies kann sich negativ auf Studierende auswirken, die im Ausland waren und sich Module anerkennen lassen wollen, die weniger als sechs ECTS besitzen. Zum Thema Bologna, KMK und deren Auswirkung äußert sich Prof. Hampe Maschinenbau Dozent der TU Darmstadt in einem Interview. Quelle

Veröffentlicht am in Pressespiegel | Schreib einen Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.