Worauf er sich freut

In der aviso (Zeitschrift für Wissenschaft & Kunst in Bayern, 01/2009) ist ein ganz interessanter Beitrag von unserem neuen Wissenschaftsminister Heubisch drin. Vor allem der letzte Abschnitt über die Freiräume die Studierende brauchen finde ich schon bemerkenswert… wenn man mal überlegt dass mit Bachelor und Master immer mehr Freiräume verschwinden…

Veröffentlicht am in Hochschulpolitik, Pressespiegel | 6 Kommentare

Felix Fürst

Ich studiere Physik im 9. Semester und bin vorallem in der FSI Mathe/Physik aktiv. Außerdem habe ich im WS06/07 das Sprat-Refrat für Fakultätenkoordination übernommen und sitze in der Kommission zur Verteilung der Studiengebühren an der NatFakI.

6 Responses to Worauf er sich freut

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.