Studiengebühren-Studie online

Die wesentlichen Ergebnisse des Forschungsprojekts „Entrichtung und Verwendung der Studienbeitraege an der FAU“ wurden bereits hier veröffentlicht. Jetzt steht auch der vollständige Forschungsbericht online. Die Studie wurde von einem Seminar an der WiSo – geleitet von Dr. Wittenberg und unterstützt auch durch die Studierendenvertretung.

Einige der Ergebnisse:

  •  88,1% der Studis werden finanziell durch ihre Eltern unterstützt – nur 17,3% erhalten BAFÖG – nur 4,9% finanzieren sich (auch) über Kredite
  • 21% der Studis sind von der Zahlung der Studiengebühren befreit – meist weil die Eltern für min. 3 Kinder Kindergeld beziehen
  • die durchschnittliche Arbeitszeit der Studis (inkl. Nebenjob) beträgt 39,5h – im März 2008 – man darf gespannt sein wie das Bachelor-System dies verändert…
  • besonders an der Phil-Fak und der MedFak besteht dringend Bedarf nach mehr Räumen in denen man allein oder in Gruppen arbeiten kann
  • um die 90% der Studis lehnen Baumaßnahmen aus Studiengebühren finanziert ab
  • nur etwa 7,5% der Studis nutzen den FAUNA-Blog zumindest eínmal monatlich – fast 57% kennen ihn gar nicht
  • etwa 2/3 der Studis sind mit dem Studium an der FAU zufrieden oder sehr zufrieden – nur 11,3% sind unzufrieden oder gar völlig unzufrieden
  • etwa 70% sind stolz auf ihre Universität
Veröffentlicht am in Med, Nat, Phil, ReWi, Studiengebühren, Tech | 4 Kommentare

4 Responses to Studiengebühren-Studie online

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.