Pressemitteilung bezüglich der Verwendung der Studiengebühren

Für die ersten Semester in denen Studiengebühren erhoben worden sind fehlt noch immer jedwede Rechnungslegung. Trotz mehrerer durchaus konstruktiv geführter Gespräche mit der Verwaltung und der Hochschulleitung wurden bisher die gemachten Zusagen nicht eingehalten.

Um auf den Missstand der fehlenden Offenlegung der Mittelverwendung hinzuweisen, hat die Studierendenvertretung eine Pressemitteilung zu diesem Thema herausgegeben.

Die Pressemeldung zum Nachlesen gibt es hier:

Pressemitteilung über die Verwendung der Studiengebühren

Veröffentlicht am in Hochschulpolitik, Sprecherrat, Studiengebühren | 5 Kommentare

5 Responses to Pressemitteilung bezüglich der Verwendung der Studiengebühren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.