Ukrainische Studenten in Erlangen

Im Rahmen des EU Tempus-Projektes werden nächste Woche (also morgen) einige ukrainische Studentenvertreter zu uns nach Erlangen kommen. Das Projekt steht unter dem Motto „Promoting student self-government: from the post-Soviet to the European model“. Die Ukrainer wollen hier also vor allem lernen, wie unsere studentische Selbstverwaltung funktioniert und wie unser Selbstverständnis ist. Organisiert wird das Ganze größtenteils von Frau Vera Kolbina vom Sprachenzentrum, wobei wir als Studenten natürlich zu einem guten Gelingen beitragen wollen. Die Ukrainer sind zum Beispiel am Dienstag Abend zur außerplanmäßigen Konventssitzung eingeladen.

Außerdem wird es am Donnerstag morgen ab 10:00 Uhr im Sprat ein Brunch stattfinden. Dazu sind alle herzlich eingeladen, die etwas über die ukrainische Studentenvertretung erfahren wollen und vielleicht den Ukrainer helfen wollen, das deutsche System besser zu verstehen. Die Ukrainer werden auch zwei Vorträge halten, über studentische Gewerkschaften und studentische Menschenrechtsorganisationen in der Ukraine.

Ich würde mich über eine kurze Mail von jedem der kommen will und hoffe natürlich, dass das trotz der Semesterferien einige sein werden!

Veröffentlicht am in Konvent, Referate & Arbeitskreise, Sprecherrat | Schreib einen Kommentar

Felix Fürst

Ich studiere Physik im 9. Semester und bin vorallem in der FSI Mathe/Physik aktiv. Außerdem habe ich im WS06/07 das Sprat-Refrat für Fakultätenkoordination übernommen und sitze in der Kommission zur Verteilung der Studiengebühren an der NatFakI.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.