Die Demo in den Zeitungen

Exemplarisch hab ich mal drei Berichte rausgesucht, die über die Demos gegen die Vorratsdatenspeicherung von gestern berichten.

Die Erlanger Nachrichten berichten über die Demonstration in Erlangen
Leider ist die Polizei wohl mal wieder der Regierung treuer als der Verfassung, die von Ihnen angegebene Zahl von 150 Demonstranten soll wohl unseren Protest kleinreden, wir haben über 280 TeilnehmerInnen gezählt 🙁


Kundgebung am Hugenottenplatz
Die Kundegebung in Erlangen am Hugenottenplatz (Foto: Nils Pickert)


Bei Golem.de findet man: „Wir lassen uns nicht speichern“: Deutschlandweite Demos gegen Vorratsdatenspeicherung.

Und bei der Süddeutschen: Demos gegen Datenspeicherung: Deutschlandweit haben Datenschützer heute gegen die umstrittene Gesetz zur Vorratsdatenspeicherung protestiert – in insgesamt 40 Städten.


Sprecher
Arbeitet Philipp am Ende doch für den Verfassungsschutz? 😉
Um Missverständnissen vorzubeugen – Nein, er macht gerade nur Notizen für die Moderation (Foto: Nils Pickert)

Veröffentlicht am in Events, Pressespiegel | 8 Kommentare

Felix Fürst

Ich studiere Physik im 9. Semester und bin vorallem in der FSI Mathe/Physik aktiv. Außerdem habe ich im WS06/07 das Sprat-Refrat für Fakultätenkoordination übernommen und sitze in der Kommission zur Verteilung der Studiengebühren an der NatFakI.

8 Responses to Die Demo in den Zeitungen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.