amnesty Hochschulgruppe

Hallo allerseits,
ich heiße Hanna und studiere Buchwissenschaft und Germanistik im zweiten Semester. Worüber ich aber schreiben will, ist die amnesty Hochschulgruppe Erlangen. Wir gehören zu amnesty international und haben uns vor ca. einem viertel Jahr gegründet. Bisher haben wir zwei Infostände an den Erlanger Mensen veranstaltet, bei denen ihr vielleicht einen unserer hellblauen Flyer mit dem Slogan „Get up! Stand up!“ in die Hand gedrückt bekommen habt.
Unsere Ziele bestehen einerseits darin, gegen Menschenrechtsverletzungen in aller Welt vorzugehen, indem wir beispielsweise Unterschriften sammeln oder irgendeine andere Aktion machen. Der Schwerpunkt unserer Gruppe wird hierbei auf Menschenrechtsverletzungen im universitären Bereich liegen. Andererseits geht es uns darum, die Erlanger Studenten auf Menschenrechte und deren Problematiken aufmerksam zu machen und zu informieren. Wir finden nämlich, dass dieses Thema hier (noch) viel zu kurz kommt.
Wenn ihr mehr Informationen über uns haben wollt, besucht doch einfach unsere Website www.uni.amnesty-erlangen.de oder fragt mich hier. Sobald die Termine für unsere nächste Aktion „faces for amnesty“ feststehen, werde ich sie hier veröffenltlichen.

Veröffentlicht am in Events | 1 Kommentar

One Response to amnesty Hochschulgruppe

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.